Whitby – Porirua – Zwischenstopp bei Wellington

Von der Fähre runter ging es ca. 30 km auf dem State Highway nach Porirua. Dort haben wir bei einer französischen Familie gewohnt, die vor 5 Jahren nach Neuseeland ausgewandert ist. Sie haben ein tolles Haus (Hanglage, Meerblick) in Whitby, ein kleiner feiner Stadtteil von Porirua. Hier haben wir einen kleinen Spaziergang auf den Spinnaker Lookout gemacht, und sind am Nachmittag an den Strand, etwas Fußball spielen und entspannen. Wir alle genossen das superschnelle Internet in der Unterkunft – war auch mal schön ;-). Hier konnten wir auch schön kochen, es gab Salate mit Knoblauchbrot und einen guten neuseeländischen Pinot Noir dazu. Santé.

Blick vom Spinnaker Lookout auf Whitby – an dem Hang unten sind die netten Häuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.